Pneumatische Pulsationsmassage

Die

pneumatische Pulsationsmassage (PPM)

 wird mit dem Pneumatron 200, einem Massagegerät für Tiefen- und Bindegewebsmassage und Lymphdrainage durchgeführt. Durch 200 Pulsationen/Minute wird das Gewebe von innen nach außen gedehnt und in Schwingung versetzt. Durch die Tiefenwirkung werden Schadstoffe gelöst und beschleunigt ausgeschieden und körpereigene Vitalstoffe zu den Zellen transportiert.

Die

PPM

 ist nicht-invasiv, sanft und angenehm und sehr effizient durch ihre Tiefenwirkung. Sie wird im Gesicht und Körper angewandt und zeigt folgende

Wirkungen:



- lokale Steigerung der Durchblutung
- Verbesserung des Zellstoffwechsels
- Verfeinerung/ Verjüngung des Hautbildes
- Gewebsstraffung /Verbesserung von Cellulite/Schwangerschaftsstreifen
- Lösen von Verklebungen und Narben
- Entspannung der Muskulatur
- psychische Entspannung/Stressreduktion