Farblichttherapie

Es wird mit einem Farblichtgerät von Akari gearbeitet, einem Gerät mit 21 verschiedenen Farben. Farblichtbehandlungen wurden schon vor Jahrtausenden durchgeführt: so wurden in ägypten Kranke zu Heilzwecken in Räume mit unterschiedlichen Farben gebracht. Mittlerweile sind die Farben des Regenbogens als Lichtfrequenzen in unserem Körper nachweisbar. Farblicht aktiviert durch Resonanz bestimmte Stoffe im Körper, wodurch Stoffwechselprozesse angeregt werden können. Durch Farblicht werden Selbstheilungskräfte angeregt und Hautprobleme können deutlich verbessert werden. Farblichtbehandlung wirkt ganzheitlich, d.h. auf Körper Geist und Seele, und auf diese Weise wird das allgemeine Wohlbefinden deutlich verbessert .Farblicht wird in jede Institutsbehandlung integriert, kann aber auch als alleinige Behandlung durchgeführt werden, wobei sowohl Flächen- als auch Punktbestrahlungen möglich sind.

Farböle

Farböle sind Mischungen aus reinen ätherischen Ölen und besitzen die gleichen Farbschwingungen wie das Farblicht. Die Verwendung von Farbölen lässt die Hintergründe von Hautproblemen erkennen und behandeln. Dadurch sind Behandlungen, die zusätzlich mit Farböl durchgeführt werden, wesentlich effektiver .So wirkt z.B. rotes Farböl durchblutend, öffnet die Poren und spendet Kraft und Energie. Sie sind auch zur Heimbehandlung gedacht: man mischt etwas Farböl in Maske oder Creme oder man verwendet sie in der Duftlampe oder als Zusatz zum Badewasser. Farböle wirken wie Farblicht ganzheitlich.
Preisliste